Skip to main content

Neuro-Physiotherapie

By 22. Juni 2021Juli 14th, 2021Anke, elias, Kaja, Katja, Manuela, Markus, Sarah

Neuro-Physiotherapie

Die Physiotherapie im neurologischen Bereich bezweckt die Wiederherstellung und die Verbesserung der körperlichen Funktionen. Gerade Patienten und Patientinnen nach einem Schlaganfall, mit MS (Multiple Sklerose) oder Parkinson benötigen eine angepasste Therapie und ein entsprechendes Trainingsprogramm. Heute ist bekannt, dass es nebst einer schnellen akutmedizinischen Versorgung ebenso wichtig ist, dass die Neuro-Physiotherapie möglichst rasch erfolgt.

Die Neuro-Physiotherapie hat die Wiederherstellung oder zumindest die Verbesserung der körperlichen Funktionen zum Ziel. Wenn Sie einen Schlaganfall erlitten haben, profitieren Sie von der Neuro-Physiotherapie am meisten, wenn diese möglichst schnell nach dem Ereignis erfolgt. Fall Sie mit MS (Multiple Sklerose) oder Parkinson leben, benötigen Sie eine individuell angepasste Therapie und ein ebenso individuelles Trainingsprogramm.

Die Behandlungen von anderen neurologischen Erkrankungen wie Paraplegie, Tetraplegie, ALS (Amyothrophe Lateralsklerose) und weitere passen wir ebenfalls individuell an. Oft sind diese Therapien in einem langen Zeithorizont zu sehen.

Häufig gestellte Fragen

Unterscheidet sich die Neuro-Therapie zwischen Patienten nach Schlaganfall und MS?

Patientinnen und Patienten nach einem Schlaganfall haben oft eine Lähmungserscheinung oder das Sprachzentrum ist betroffen. Es ist entscheidend, dass wir schnell mit der Neuro-Physiotherapie beginnen. Oft geschieht das interdisziplinär zusammen mit der Ergotherapie und/oder der Logopädie.

Bei Patienten und Patientinnen mit MS legen wir die Therapie und das Trainingsprogramm auf die langfristige Verbesserung oder Erhaltung der körperlichen Funktion aus.

Findet die Neuro-Physiotherapie ausschliesslich in der Praxis statt?

Die Durchführung der Neuro-Physiotherapie ist bei uns in der Praxis ideal durchführbar, da die benötigte Infrastruktur vorhanden ist. Es kann durchaus sein, dass wir die Therapie auch vor Ort in einer Alters- und Pflegeinstitution oder bei den Patientinnen oder Patienten in Form einer Domizilbehandlung anbieten.

Was heisst interdisziplinäre Zusammenarbeit?

Darunter verstehen wir die enge Zusammenarbeit zwischen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Ärzten/Ärztinnen und allenfalls weiteren Fachpersonen.

Termin vereinbaren

055 212 66 77
info@physio-greter.ch

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten

Elias Deppeler

Elias Deppeler

dipl. Physiotherapeut B.Sc.

Sarah Ammann

Sarah Ammann

dipl. Physiotherapeutin B.Sc.

Markus Eggenberger

Markus Eggenberger

dipl. Physiotherapeut B.Sc.

Manuela Lendi

Manuela Lendi

dipl. Physiotherapeutin B.Sc.

Katja Winiger

Katja Winiger

dipl. Physiotherapeutin B.Sc.

Kaja Marty

Kaja Marty

dipl. Physiotherapeutin B.Sc.

Anke Saegesser

Anke Sägesser

dipl. Physiotherapeutin