Skip to main content

Cranio-Sacral-Therapie

By 22. Juni 2021Juli 13th, 2021Salomon, Stephanie

Cranio-Sacral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sehr sanfte, manuelle Behandlungsform, welche auf dem cranio-sacralen Rhythmus basiert. Die Zirkulation der zerebrospinalen Flüssigkeit kann erspürt, unterstützt und harmonisiert werden, wodurch sich Verspannungen, Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen lösen lassen.

Die Cranio-Sacral-Therapie ist Teil der manuellen osteopathischen Therapie und beinhaltet eine ganzheitliche Behandlungsform, welche unter anderem auf der Arbeit mit dem cranio-sacralen Rhythmus basiert. Dieser zeigt sich im feinen Pulsieren der zerebrospinalen Flüssigkeit, welche unser gesamtes Nervensystem vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) schützt, nährt und bewegt. Die Qualität der rhythmischen Bewegung kann erspürt, unterstützt und harmonisiert werden, wodurch sich Verspannungen, Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen lösen lassen.

In dem Sinne liegt der Fokus in der Cranio-Sacral-Therapie auf der innewohnenden Gesundheit, den Ressourcen und Selbstheilungskräften, die jeder mit sich bringt.

Die manuelle Behandlung von Cranio Mandibulären Dysfunktionen (CMD) ist ein besonderer Fachbereich der Cranio-Sacral-Therapie und beschäftigt sich mit Kiefergelenk-assoziierten Beschwerden.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist Cranio-Sacral-Therapie geeignet?

Die Cranio-Sacral-Therapie eignet sich für Menschen jeglichen Alters mit Beschwerden im Bereich des Craniums (Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Infarkt, Gehirnerschütterung, Schleudertrauma, etc.), der Sinnesorgane (Sehstörungen, Hörstörungen wie z.B. Tinnitus, Geruchs- & Geschmacksstörungen, Schluckstörungen) und ganz allgemeinen Problemen mit der Wirbelsäule (Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen). Auch bei Dysfunktionen des zentralen und vegetativen Nervensystems (Schlafstörungen, Stress, Müdigkeit, Regeneration bei Sportlern etc.) kann diese Behandlungsform erfolgreich Unterstützung bieten.

Wird die Cranio-Sacral-Therapie von der Krankenkasse bezahlt?

Als Behandlung innerhalb der Physiotherapie kann Ihr Arzt die Cranio-Sacral-Therapie verordnen – in diesem Fall übernehmen sämtliche Grundversicherungen die Kosten. Sollten Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, ist bei unseren EMR-anerkannten Therapeuten auch eine Behandlung ohne Verordnung möglich. Dazu informieren Sie sich am besten direkt bei Ihrer Zusatzversicherung.

Termin vereinbaren

055 212 66 77
info@physio-greter.ch

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten

Salomon Frei

Salomon Frei

dipl. Physiotherapeut M.Sc.

Stephanie Reck

Stephanie Reck

dipl. Physiotherapeutin B.Sc.